burtaris YOGA

Kapitelwiese 4 . 44263 Dortmund . Eingang im Hof links unter dem Carport

Tel.: (02 31) 33 48 80 88
Mobil: (01 72) 281 21 11

E-Mail: mail@burtaris.de

 

 

Workshops 2017 im burtaris

Die YOGA Workshops finden ganztägig statt. Dann habt Ihr im burtaris Gelegenheit, einmal über die „normale“ 90 Minuten Stunde hinaus Yoga zu praktizieren und zudem theoretische Informationen zu Yoga und vielem was dazu gehört zu sammeln.


Workshops 2017 . Sonntag, 12.11.2017 NEUER TERMIN

MEGA MIND

Wie funktioniert unser Gehirn und wie kann Yoga helfen seine Leistungs-fähigkeit zu fördern?

Im diesen burtaris Workshops geht es um das Thema geht es um das Thema MEGA MIND (Gehirn).

„Leben heißt Lernen, ?und gäbe es nicht unser Gedächtnis,? wir wären wohl hilflose Kreaturen.“ Auszug aus: dasGehirn.info
Der Mensch ist ein Macher – und das Gehirn hilft ihm dabei: Forscher verstehen immer besser, wie stark das Handeln unsere kognitiven Fähigkeiten prägt.

Das Gehirn hat sich nicht entwickelt damit wir die Wahrheit erkennen können, sondern, damit wir in der Welt handeln können. Handeln und Denken sind auch neuronal nicht klar zu trennen. Forscher vermuten in nicht ausgeführten Handlungen den Beginn des Denkens. Auch beim Menschen geschieht längst nicht alles Verhalten bewusst.

Vielen gilt Meditation auch heute noch der Esoterik zugehörig.
Doch die Hirnforschung sieht das heute ganz anders, und daran hat der Psychologe Ulrich Ott von der Universität Gießen seinen Anteil.

Diese Möglichkeit, das Nervensystem durch Training zu verändern, um so Verhaltensänderungen zu bewirken, ist für das Verständnis der Wirkungen von Meditation grundlegend. Im therapeutischen Kontext geht es zudem darum, Körperempfindungen, Emotionen und Gedanken beobachten zu lernen, um starre
Reaktionsmuster zu erkennen und durch eine größere Freiheit für alternative Sicht– und Reaktionsweisen zu überwinden. Die damit verbundene geistige Präsenz und Flexibilität könnten sich sogar in einer verlangsamten Hirnalterung niederschlagen.

Nahrung, Temperatur, unser Genpool beeinflussen unser Denken und Handeln, zum Heilen genutzt oder unbewusst um uns zu vergiften.

Der Workshop beinhaltet die Yoga-Praxis und Atemübungen am Vormittag, den gemeinsamen Brunch inklusive kalter und warmer Getränke, einen theoretischen Teil am Nachmittag.

Dauer des Workshops: von 9:30 bis ca. 16:30 Uhr
Kosten des Workshops: 40,– €/ pro Person.

Geeignet für alle Level, Anfänger und Fortgeschrittene.

Zur Anmeldung für den Workshop geht es hier.


Für alle Workshops
Für alle Workshops wird um Deine verbindliche Anmeldung gebeten, da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt.

Wenn Du wider Erwarten nicht an einem gebuchten Workshop teilnehmen kannst ist Deine Abmeldung bis spätestens einen Tag vor Beginn des Workshops dringend erbeten. Nicht Erscheinen ohne Info oder zu kurzfristige Abmeldung verpflichten trotzdem zur Begleichung der Workshop-Gebühr, da der Platz für Dich gebucht wurde und so kurzfristig nicht anderweitig belegt werden kann.

Bei allen Workshops ist über den Tag auch für Dein leibliches Wohl gesorgt. Kalte und warme Getränke und ein reichhaltiges yogisches Frühstücks- /Mittagsbuffet, (auch für vegane Ernährung geeignet) sind im Preis inbegriffen (Wenn Du vegan essen möchtest gib dies bitte bei der Anmeldung bekannt).

Empfehlung: Bitte nimm die letzte Mahlzeit max. 2 Std. vor den Workshops zu Dir. Yogamatten, Decken, weitere Hilfsmittel und Sitzkissen sind vorhanden, wenn Du möchtest bring Dir ein Handtuch mit. Wir praktizieren alle Übungen barfuß oder wenn es Dir lieber ist, mit leichten, rutschfesten Strümpfen.

Dein Platz wird bei der Anmeldung vorgemerkt und mit Überweisung der Kursgebühr verbindlich gebucht.